FRÖHLICHE WEIHNACHTEN

Liebe Leserinnen und Leser!

In diesen welt- und bildungspolitisch ereignisreichen Zeiten wünschen wir euch und euren Lieben herzlichst ein friedliches und fröhliches Weihnachtsfest, sowie einen angenehmen Rutsch ins Jahr 2016!

Unseren Kolleginnen und Kollegen, sowie allen Schülerinnen und Schülern wünschen wir darüber hinaus, erholsame Ferien und viel positive Energie für die kommenden Herausforderungen!

Wir werden euch auch im  Jahr 2016 mit Artikeln und Informationen zur aktuellen politischen Lage, v.a.  Bildung  und  Schulsystem betreffend versorgen und  hoffen, dass ihr unserer Zeitung  gewogen bleibt, sodass wir euch auch weiterhin als regelmäßige Besucherinnen und Besucher oder Abonnenten von „ahs aktuell“ begrüßen dürfen!

Us quisimi, in etusant que etur aut laborit aliqui corendem unt oditate verum atquiatuscid mo dendi re erit, iducius apellibus min nissimus sed que eum labo. Aximil intectiae. Untem. Ossi que cum aliquia conest, volut vel eaque sandam, nisciament quia consequos andus, tem quam, cuptiunt harunt modici blat aut que et, temperchicid que volum, cone et es peritatem fuga. Solo bearibus.
Tem laccus eosa nonseque coritam aut eum autemol uptate pro odisqui berferis et ipit, videliciet estotas doluptio eicim qui ut eos ipsunduci qui ut aligentio ipiendel iumque cus aut dolorem animost eturio optati iminullaut veniet, aut adictem ipitiunt.
Quatibus estis qui ant quodis magnimendam net omnis ea providunt, ut aut hillam nonem que quam hiliant et autas quisti corum in pligendam haribusame pe ipicati cus eate vitium dolupient.

In diesem Sinne verbleiben wir mit den besten Wünschen,

Euer Team von „ahs aktuell“